Tennis

Tennisvergleichspiele mit den  Aktiven der TG- Schura

Seit ca. 10 Jahren besteht die Verbindung mit der TG-Schura zu einem jährlichen Vergleich. Am 15.07. war es wieder so weit, bei herrlichem Sommerwetter traf man sich auf dem Hochfeld, der wunderschönen Tennisanlage der TG-Trossingen.

In 3 Doppelpaaren wurde ca. eineinhalb Stunden gespielt.

IMG_0515

Es entwickelten sich teilweise tolle Ballwechsel, die Partien waren ziemlich ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. (Endergebnis : 2 : 1)

 

Tennisturnier der TG-Trossingen auf dem Hochfeld

Über 20 Teilnehmer ( Frauen und Männer ) lieferten sich bei herrlichem Sommerwetter teils spannende Matches. Nach fünf Runden mit immer wechselnden Partnern ergaben sich nach zweieinhalb Stunden folgende Sieger:

IMG_0479

Von l. nach r. Heidi Steidle, Walter Zink, Doris Dahmen, Josef Dahmen, Monika Stark, Franz Schmelovski, Albrecht Stark und Rudolf Finkbeiner.

Die Verleihung der Siegerurkunden auf der Terrasse des Vereinsheims rundeten ein gelungenes Tennisturnier ab.

 

Unsere Aktivitäten im Winter:

Wie schon die vergangenen zwei Winter, so waren auch für den Winter 14/15, September bis April vier Plätze gebucht, gemeldet waren 24 Spieler ( vier Doppelgruppen) für jede der vier Gruppen standen jeweils sechs Spieler zu Buche, so dass nach drei mal spielen gleich einmal aussetzen angesagt war, dies wird in den einzelnen Gruppen individuell gehandhabt.

Zum Fahren nach Schwenningen bilden sich Fahrgemeinschaften ab Stadion Tuningerstr.

Es ergeben sich immer sehr interessante Spiele, es geht nicht nur in erster Linie ums gewinnen, wichtig ist der Spassfaktor. Im Notfall wird auch unter den einzelnen Sechsergruppen ausgetauscht, so dass man sprichwörtlich von sozialem Tennisspielen sprechen kann.

Wir freuen uns natürlich auf den Frühling und unsere Freiluftsaison. Wir sind besonders gespannt auf unsere Plätze auf dem Hochfeld, die im vergangenen Herbst mit Silofolie abgedeckt wurden.

Die Tennisabteilung ist offen für Jedermann, der Interesse hat, Die Zuständigkeit liegt bei der TG-Tennisabteilung (siehe oben), wir freuen uns über jeden weiteren Teilnehmer (in).

-Ihr Ernst Steidle.

IMG_0308

v.l., Rainer Weißhaar, Bernd Holfeld, Franz Schmelovski, Ferdinand Messner, Heidi Steidle, Gertraud Ruppert, Ernst Steidle, Sepp Dahmen, Doris Dahmen, Corri Burgbacher, Albrecht Stark.
Nicht auf dem Foto : Monika Stark, Rita Deley, Siegfried Etter

 

Tennisvergleichspiele mit den Aktiven der TG- Schura

Seit ca. 10 Jahren besteht die Verbindung mit der TG-Schura zu einem jährlichen Vergleich. Am 23.07.2014 war es wieder so weit, bei herrlichem Sommerwetter traf man sich auf der wunderschönen Tennisanlage in Schura:

In 3 Doppelpaaren wurde ca. eineinhalb Stunden gespielt, die Paarungen:

  • Mark Steinich und Eckehard Kienzle – Dieter Kowollik und Bernd Lienhard
  • Willi Pfruender und Georg Banzhaff  – Diethelm Fritz und Albrecht Stark
  • Günther Rapp und Michael Kübler   – Sepp Dahmen und Franz Schmelovski

Es entwickelten sich teilweise tolle Ballwechsel, die Partien waren sehr ausgeglichen, mit
leichten Vorteilen für die Gäste. Zum Ausklang spendierte die TG–Schura ein feines Essen ( warmer Fleischkäse und Schinkenscheiben mit feinem hausgemachtem Kartoffelsalat) Friedl Ulrich und Ute Vosseler lassen grüßen.

GE

Wir wollen im September zum Rückspiel laden und wollen uns dabei nicht lumpen lassen.

 

Rechtzeitig für das neue Saison….

GEDx

Offen für jeden der Interesse am Tennisspielen hat.

Wir treffen uns immer :

Mittwochs und Freitags ab ca. 17.00 Uhr ungezwungen auf dem Hochfeld. Gäste sind herzlich willkommen. Wer später kommt, wird in den laufenden Spielbetrieb aufgenommen.

Weitergehende Information gibt es bei Ernst Steidle 07425-6964. Email: tennis@tg-trossingen.de

Tennis Aug.13 003a

 

Aktuelle Nachricht – Unsere Tennisabteilung braucht mehr Leben!

Wir haben in einem kleinen Kreis von aktiven Spielern über unsere Abteilung folgendes erarbeitet:
Wir brauchen Lebendigkeit und Zuverlässigkeit, es muss interessant sein auf unserer tollen Anlage zu spielen. Der Abteilungsleiter wünscht sich mehr Mitarbeit und Hilfe bei der Organisation und Planung, d.h. schon interessante Vorschläge sind eine wertvolle Hilfe !

Für mehr Leben haben wir folgendes angedacht :

Wir versuchen mit der TG Schura zu kooperieren, d.h. die Mitglieder der beiden Vereine gehen in beiden Anlagen ein und aus, als ob sie deren Mitglied wären. Dadurch entstehen interessante Begegnungen, die unseren Spielbetrieb sehr interessant machen würden. Um die Sache ordentlich zu organisieren müssen Ansprechpartner gefunden werden. Ein guter Vorschlag aus unserem engeren Kreis war, das die geraden Wochen in Schura gespielt wird und die ungeraden dann auf dem Hochfeld.

Als Kontaktperson würde sich Ernst Steidle bereiterklären, er würde versuchen über einen zuverlässigen Kontakt seitens Schura und durch wöchentliche Presse der Sache Leben zu geben. Wir hoffen auf weitere gute Ideen seitens der TG!

Berichte 2013

Sommerturnier der Tennisabteilung am 16. August 2013.

Die Tennisabteilung der TG- Trossingen veranstaltete am Freitag, 16. August 2013 bei besten Wetterbedingungen ihr vereinsinternes Sommerturnier. Die gesandeten Kunstrasenplätze waren in einem Topzustand, so dass bei besten Bedingungen gespielt werden konnte. Als Sieger konnte sich Robert Schuster vor Günther Schwenkglenks und Franz Schmelovski qualifizieren. Die Rangliste stand aber nicht im Vordergrund, wichtig war der Spassaktor, der anschließend bei einem Grillfest abgerundet wurde.

Vergleichsturnier mit der TG-Schura am 10.07.13

Bei herrlichem Sommerwetter waren drei Doppelpaarungen der TG-Schura zu Gast auf dem Hochfeld. Unsere Plätze waren in Bestzustand und es ging dann ab 18.00 Uhr gleich zur Sache. Gespielt wurde eine Stunde nach normalen Regeln.

Ergebnisse: Spielfeld 1

Mark Steinich und Eckehard Kienzle gegen Rudolf Finkbeiner und Albrecht Stark 15:6

Spielfeld 2

Michael Kübler und Kuno Jug gegen Sepp Dahmen und Franz Schmelovski 6:11

Spielfeld 3

Eberhard Mauch und Rainer Weisshaar gegen Bernd Hohlfeld und Walter Zink 8:11

Somit haben wir unsere Niederlage von 2012 wieder wett gemacht.

 

Die Tennis-Anlage

Unsere Tennisplätze auf dem Hochfeld sind dank Heiner Waibel in sehr gutem Zustand.