Volleyball-Damen nach 2. Spieltag auf Tabellenplatz 2

Spielbericht vom 03.11.2018

Haihappen -Uhaha!
Am 03.11.2018 war es nun endlich soweit unseren zweiten Spieltag zu bestreiten. Mit reichhaltigem Buffet und voller Energie starteten wir in unseren ersten Heimspieltag. Unsere Gegner an diesem Tag waren der TV Donaueschingen 2 und der TB Bad Dürrheim 3. Zunächst mussten wir gegen den TV Donaueschingen 2 spielen, welches sich als äußerst kräftezehrend erwies. Die ersten beiden Sätze mussten wir leider an unseren Gegner abgeben mit 18:25 Punkten und 24:26 Punkten. Also ziemlich knappe Kiste- besonders beim zweiten Satz. Den dritten Satz gewannen wir souverän mit 25:17 Punkten, genauso wie den vierten Satz mit 25:21 Punkten. Nun hieß es Konzentration bewahren und den Spielerinnen des TV Donaueschingen 2 nochmal richtig einzuheizen. Den Tie Break gewannen wir dann auch für uns mit 15:10 Punkten und holten somit unseren zweiten Sieg der Saison!
Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es direkt weiter mit dem Spiel gegen den TB Bad Dürrheim 3. Auch dieses Spiel wollten wir natürlich für uns entscheiden und erkämpften uns einen knappen Sieg beim ersten Satz mit 25:22 Punkten. Da wir ja schon einige Sätze gespielt hatten verließen uns beim folgenden Satz leider kurzzeitig die Kräfte und wir verloren knapp mit 22:25 Punkten. Das wollten wir aber nicht auf uns sitzen lassen und auch unsere Fans wollten wir natürlich nicht enttäuschen. Darum holten wir uns noch die folgenden beiden Sätze mit 25:19 Punkten und 25:16 Punkten. Somit war auch ein erfolgreicher dritter Sieg geschafft, was uns nun zum Tabellenzweiten macht. Wir bedanken uns herzlich bei unserem Sponsor MS Powertrain Technologie GmbH, unseren Fans, unserem geduldigen Trainer und natürlich unserem Maskottchen „Hörnchen“ und freuen uns schon riesig auf unseren nächsten Spieltag, wenn es dann wieder heißt: „Haihappen -Uhaha!“.